Züchterprüfung

Der Meerschweinchenclub Bayern: Ein Zentrum für verantwortungsbewusste Züchter

Die Züchterprüfung beim Meerschweinchenclub Bayern ist weit mehr als nur ein formeller Akt. Sie ist eine Feier des Engagements für das Wohl der Tiere und ein Versprechen, die Traditionen und Prinzipien der Zucht zu wahren. Von der Kenntnis der Rassenstandards bis hin zur Pflege und Gesundheit der Tiere, von der genetischen Vielfalt bis zur Förderung der Sozialisation und des Verhaltens - die Prüfung deckt ein breites Spektrum ab und stellt sicher, dass diejenigen, die sie bestehen, über das notwendige Fachwissen und die Erfahrung verfügen, um verantwortungsbewusst und respektvoll mit den Meerschweinchen umzugehen.

Für angehende Züchter ist die Züchterprüfung beim Meerschweinchenclub Bayern ein Meilenstein, der den Beginn einer aufregenden Reise markiert. Es ist eine Gelegenheit, ihr Fachwissen zu erweitern, von erfahrenen Züchtern zu lernen und sich einer Gemeinschaft anzuschließen, die die gleiche Leidenschaft und Hingabe teilt. Doch es ist auch eine Verpflichtung - eine Verpflichtung gegenüber den Tieren, ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, und gegenüber der Zuchtgemeinschaft, die Integrität und Exzellenz zu wahren.

In einer Welt, in der die Verantwortung gegenüber Tieren und die Qualität der Zucht von größter Bedeutung sind, steht der Meerschweinchenclub Bayern als Leuchtturm der Integrität und des Engagements. Durch seine Züchterprüfung setzt er einen Maßstab für Exzellenz, der nicht nur die Gegenwart, sondern auch die Zukunft der Meerschweinchenzucht prägt.


Die Züchterprüfung dient dazu, grundlegendes Wissen über die Pflege, Zucht und das allgemeine Verständnis von Meerschweinchen zu erlangen und zu vertiefen. Bei erfolgreichem Abschluss wird der Teilnehmer in die Züchterliste des MCB  e.V. aufgenommen.

Wenn Sie die Prüfung ablegen möchten, überweisen Sie bitte 10,00 € auf das Konto des MCB e.V. Dieser Betrag deckt die Kosten für die Züchterprüfung. Anschließend fordern Sie bitte die Prüfungsunterlagen vom 1. Vorstand an. Nach Eingang der Gebühr werden Ihnen die Unterlagen vom 1. Vorstand zugesandt. Sie haben dann 4 Wochen Zeit, um die Prüfung an die unten angegebene Adresse zurückzusenden. Wenn diese Frist nicht eingehalten wird, gilt die Prüfung als nicht bestanden.

Prüfungsbedingungen

  • Mitgliedschaft im MCB
  • Mindestalter von 16 Jahren für Mitglieder.
  • Bei Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten erforderlich.

Aufbau der Prüfung

  1. Teil Allgemeines und Farbgenetik
  2. Anatomie und Krankheiten
  3. Ernährung und Kräuterkunde

Bei der Prüfung ist es erlaubt, Bücher, den PC oder verschiedene Broschüren als Hilfe zu nutzen. Durch das Erarbeiten der Antworten soll eine intensive Beschäftigung mit dem Thema "Meerschweinchen" erreicht werden. Dies ist unser Ziel.

Prüfungsergebnis

Jeder Bewerber wird über sein Ergebnis per Post informiert und erhält bei bestandener Prüfung ein Zertifikat. Dieses Zertifikat ist an die Mitgliedschaft im Verein gebunden und wird bei Austritt aus dem Verein ungültig.

Wichtig

Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig und gut lesbar (ggf. in Blockschrift) aus. Die Angaben dienen als Grundlage für den Eintrag in die Züchterliste. Unleserliche Antworten gelten als falsch. Wenn der Fragebogen nicht ordnungsgemäß ausgefüllt oder manipuliert ist, wird er nicht ausgewertet und die Prüfung gilt als nicht bestanden.

Anmeldung zur Züchterprüfung

Bedingungen Züchterprüfung